Finale ohoooo!

Der EC Tigers Paternion steht im Finale der KAHL Division 2 West. Die Tigers gewinnen auch das 2.Halbfinale gegen den UECR Huben mit 4:2 und steigen mit dem Gesamtscore von 8:4 ins Finale auf.

Die Tigers beginnen stark und gehen bereits in der 6.Spielminute durch Johann Rauter mit 1:0 in Führung. Paternion hatte das Spiel im Griff und trotzdem kamen die Gäste im Konter mmer wieder gefährlich vor unser Tor. In der letzten Sekunde des Startdrittels, kam es dann zu einem etwas unglücklichen Zwischenfall. Domenik Steiner kassierte nach einem Foul am Gegner eine 5 Minuten Strafe plus Spieldauer und die Tigers mussten die ersten Minuten im Mittelabschnitt mit einem Mann weniger bestreiten.

Die Eisbären nutzten das Powerplay eiskalt aus und konnten in der 22.Spielminute den verdienten Ausgleich erzielen. Das Spiel schien zu kippen und Huben kam immer besser ins Spiel, doch die Jungs um Trainer Thomas Buchbauer hatten die passende Antwort auf die Drangperiode der Gäste und konnten Ihrerseits ein Powerplay erfolgreich abschließen und erzielten in der 30. Spielminute das 2:1 durch Andreas Kampitsch. In Folge ging das Spiel hin und her und die Strafen häuften sich auf beiden Seiten. In der 40.Minute war es dann soweit, zum zweiten Mal an diesem Abend gelang den Tigers ein Treffer in Überzahl und Piersilvio Kronawetter ließ Spieler und Fans zum dritten Mal an diesem Abend jubeln. Nach dem Treffer nahmen die Eisbären eine weitere unnötige Strafe und wieder konnten die Tigers im Powerplay zuschlagen, Marcel Ott nahm sich zwei Sekunden vor der Drittelsirene ein Herz, zog ab und brachte die Tigers mit 4:1 in Front.

Der Schlussabschnitt war dann wieder Ausgeglichen und wurde vor allem durch viele Strafen gezeichnet, eine dieser Strafen nutzen die Eisbären zur Ergebniskorrektur am Sieg und dem Finaleinzug der Tigers konnten die stark spielenden Hubener aber nicht mehr rütteln.

Das die Tigers dieses Spiel gewinnen konnten, ist vor allem auf die sensationelle Tormannleistung von Jürgen Lesacher zurück zu führen. Jürgen hielt die Tigers mit sensationellen Paraden im Spiel und wurde von seinen Mitspielern zu Recht zum Spieler des Abends gewählt.

Bilder vom Spiel gibt es hier: Halbfinale Spiel 2 EC Tigers Paternion vs UECR Huben

Jürgen Lesacher Man of the Match...

Kopf Hoch Eisbären, ihr wart ein würdiger und fairer Gegner auch wenn die Emotionen im letzten Spiel mit dem einen oder anderen ein wenig durchgegangen sind so waren es vier tolle und spannende Spiele, Danke für die Fairness und eine gute Heimreise...

Im Finale wartet der EC Virgen und das erste Finalspiel findet am Freitag in Virgen statt. Genaue Infos folgen...

Spielbericht

FINAL
Score
Sunday,
25.02.2024
19:30
Radenthein Nockhalle
PII
EC TIGERS PATERNION
4
HUB
UECR HUBEN II
2
Abschnitt
Tore
Torschüsse
1
1 : 0
10 : 14
2
3 : 1
11 : 16
3
0 : 1
8 : 19
Spieloffizielle
1. Schiedsrichter:
EtTlmayr T.
2. Schiedsrichter:
Franzl R.
1. Linienrichter:
-
2. Linienrichter:
-
Cheftrainer PII:
Buchbauer T.
Cheftrainer HUB:
STEINER M.

Team Stats

41
PIM
14
3 / 5
POWERPLAY
2 / 7
5 / 7
UNTERZAHL
2 / 5
46:31
FÜHRUNG
00:00
13:29
GLEICHSTAND
13:29
00:00
RÜCKSTAND
46:31

Tore

Per
Zeit
Score
GS
# Torschütze
# Assist 1
# Assist 2
105:25
1:0
EQ
15 Rauter J.
9 Gratzer J.
10 Ortner P.
221:08
1:1
PP1
15 Wibmer M.
98 Unterweger T.
91 Payr A.
229:12
2:1
PP1
18 Kampitsch A.
3 Kronawetter P.
22 Neuschitzer N.
239:07
3:1
PP1
3 Kronawetter P.
14 Tschurnig D.
17 Kleindienst M.
GWG
239:58
4:1
PP1
11 Ott M.
14 Tschurnig D.
22 Neuschitzer N.
354:49
4:2
PP1
98 Unterweger T.
42 Payr A.
34 Trojer J.

Strafen

Per
Zeit
Team
# Spieler
PIM
Vergehen
1
12:20
(12:20 - 14:20)
HUB
47 Wibmer D.
2
TOO-M
1
16:23
(16:23 - 18:23)
PII
11 Ott M.
2
SLASH
2
20:00
(20:00 - 25:00)
PII
12 Steiner D.
5
KNEE
2
20:00
(20:00 - 60:00)
PII
12 Steiner D.
20
GA-MI
2
26:30
(26:30 - 28:30)
PII
15 Rauter J.
2
BOARD
2
27:48
(27:48 - 29:12)
HUB
42 Payr A.
2
HOOK
2
30:12
(30:12 - 32:12)
PII
8 Ortner S.
2
TRIP
2
37:55
(37:55 - 39:07)
HUB
10 Corradini S.
2
TOO-M
2
39:34
(39:34 - 41:34)
PII
5 Kronig D.
2
HOOK
2
39:34
(39:34 - 41:34)
HUB
91 Payr A.
2
ROUGH
2
39:50
(39:50 - 39:58)
HUB
96 Holzer S.
2
BOARD
3
44:46
(44:46 - 46:46)
HUB
74 Wibmer F.
2
ROUGH
3
51:25
(51:25 - 53:25)
PII
5 Kronig D.
2
CHARG
3
51:25
(51:25 - 54:49)
PII
5 Kronig D.
4
ROUGH
3
51:25
(51:25 - 53:25)
PII
3 Kronawetter P.
2
ROUGH
3
51:25
(51:25 - 53:25)
HUB
47 Wibmer D.
2
ROUGH

Feldspieler PII

# Spieler
POS
G
A
PIM
3 Kronawetter P.
C112
5 Kronig D.
RD008
6 Ortner H.
LD000
7 Kreuger M.
RF000
8 Ortner S.
LD002
9 Gratzer J.
RF010
10 Ortner P.
LD010
11 Ott M.
RD102
12 Steiner D.
LD0025
13 Untermoser C.
RD000
14 Tschurnig D.
RF020
15 Rauter J.
LF102
16 Hohenberger F.
LF000
17 Kleindienst M.
LF010
18 Kampitsch A.
LF100
19 Kampitsch L.
C000
20 Steiner A.
RF000
22 Neuschitzer N.
C020
23 Jonach S.
RD000

Linien

Linie 1

15 LF
19 C
9 RF
10 LD
5 RD

Linie 2

18 LF
22 C
14 RF
12 LD
11 RD

Linie 3

17 LF
3 C
20 RF
8 LD
13 RD

Linie 4

16 LF
- C
7 RF
6 LD
23 RD

Goalies - PII

# Goalie
TOI
GA
21 Lesacher J.
60:002
1 Tratter G.
00:000

Torhüterwechsel

Per
Zeit
# Goalie
100:00
21 Lesacher J.
360:00
21 Lesacher J.

Feldspieler HUB

# Spieler
POS
G
A
PIM
10 Corradini S.
C000
15 Wibmer M.
RD100
25 Strieder P.
C000
34 Trojer J.
LF010
42 Payr A.
C012
47 Wibmer D.
LF002
74 Wibmer F.
LD002
77 Biesheuvel D.
RF000
79 Wibmer M.
RF000
91 Payr A.
RD012
95 Waldner E.
RD000
96 Holzer S.
LD002
97 Holzer P.
LF000
98 Unterweger T.
RF110

Linien

Linie 1

34 LF
42 C
98 RF
96 LD
15 RD

Linie 2

97 LF
10 C
79 RF
74 LD
91 RD

Linie 3

47 LF
25 C
77 RF
- LD
95 RD

Goalies - HUB

# Goalie
TOI
GA
24 Brandstätter L.
20:000
35 Islitzer J.
40:004

Torhüterwechsel

Per
Zeit
# Goalie
100:00
35 Islitzer J.
340:00
35 Islitzer J.
340:00
24 Brandstätter L.
360:00
24 Brandstätter L.
© 2024 EC Tigers Paternion
Datenschutz | Impressum